SG mit 6-Punkte-Sonntag gegen Steinberg/Glashütten

Am gestrigen Sonntag konnten unsere beiden Mannschaften jeweils einen Sieg gegen die SG Steinberg/Glashütten einfahren.

Den Anfang machte die Reserve, die mit Altmeistern gespickt war. Die Mannschaft um Thomas Seum, Pino Castellano und Coach Ali Duman ging schnell durch Tore von Ali Duman und Rückkehrer Sebastian Becker mit 2:0 in Führung. Weitere Großchancen konnten nicht genutzt werden und man musste zwei Gegentore schlucken. Nach einem Handspiel gab es aber einen Elfmeter für die Hausherren, den Mario Müller zum 3:2 Siegtreffer verwandeln konnte.

Die erste Mannschaft wurde zu Beginn stark unter Druck gesetzt, die gut gestaffelte Abwehr konnte aber standhalten. Nach einem Eckball konnte Christopher Döll zur Führung einköpfen und Fabian Lauer konnte nach einem Lupfer auf 2:0 erhöhen. Einen fragwürdigen Foulelfmeter setzten die Gäste kurz vor der Halbzeit an den Pfosten. Nach der Pause kamen die Gäste nach einem gut gespielten Angriff auf 2:1 heran und erhöhten den Druck. Weitere Großchancen konnte unsere Verteidigung verhindern und wir waren stets durch Konter gefährlich. Letztlich konnte kein Team mehr einen entscheidenden Angriff zu Ende spielen und es blieb beim verdienten 2:1 Heimsieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.